Canadian Trail 2017

14 Tage / 13 Nächte

Canadian Trail 2017

14 Tage / 13 Nächte

Entdecken Sie Kanadas dramatische Vielfalt von der urbanen Spannung Torontos zu den spektakulären Küsten British Columbias. Mit der Bahn reisen Sie über den „Canadian Shield“ zu den Weizenfeldern der kanadischen Prärie-Provinzen nach Edmonton in der Provinz Alberta. Im Banff- und Jasper-Nationalpark erleben Sie atemberaubende Ausblicke auf die Rockies und werden an den Ufern stiller und klarer Bergseen Natur pur erleben. Beobachten Sie Bighorn-Schafe und Elche am Wegrand und lassen Sie sich von Vancouvers Schönheit und Victorias maritimen Charme einfangen.

Canadian Trail 2017

1. Tag Toronto

Willkommen in Toronto, Kanada. Sie sind in Ihrem Hotel angekommen und Ihre Reiseleitung ist Ihnen vorgestellt worden. Ihre Reiseleitung hat Ihnen diese Informationsunterlagen überreicht und Ihnen Einzelheiten über den täglichen Reiseverlauf gegeben, wie z.B. Wecken, Frühstück, Abfahrtszeiten, Besichtigungen. Im Namen Ihrer Reiseleitung, Ihrer Reiseagentur und Jonview Canada wünschen wir Ihnen eine angenehme Reise. Nachdem Sie diese Informationsunterlagen erhalten haben, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Bitte lassen Sie Ihrer Reiseleitung eine Kopie Ihres Reisegutscheins zukommen. Bitte nehmen Sie sich auch die Zeit, Ihre Namensschilder an Ihren Gepäckstücken zu befestigen. An manchen Abfahrtstagen werden mehrere Busse eingesetzt, und Ihr Reiseleiter wird Sie dem richtigen Bus zuweisen. In den nächsten paar Tagen lernen Sie die anderen Reisegäste kennen, die aus Ihrem Heimatland und wahrscheinlich auch aus anderen Teilen der Welt angereist sind. Wir sind uns sicher, dass Sie dieses kanadische Erlebnis genießen werden, und dass es durch die gemeinsame Erfahrung mit ihrer Gruppe internationaler Mitreisender umso bedeutungsvoller wird. Es folgt ein allgemeines Verzeichnis dessen, was Sie von Tag zu Tag unternehmen werden. Ihre Reiseleitung wird Ihnen noch genauere Information geben.
Hotel: Eaton Chelsea Hotel

Canadian Trail 2017

2. Tag Toronto

Unser Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Toronto, wobei wir die vielen Facetten dieser kosmopolitischen Stadt entdecken. Zu den Glanzlichtern dieser Stadtrundfahrt gehören das Regierungsgebäude von Ontario (Queen’s Park), das Stadtviertel Chinatown, das alte und neue Rathaus, der Finanzbezirk, einige Wohnviertel, die Hafenanlagen und eine Fahrt auf den CN Turm. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung, auf eigene Entdeckungsreisen zu gehen oder einen Einkaufsbummel zu machen (das sehenswerte Einkaufszentrum Eaton Centre sollten Sie sich nicht entgehen lassen). Übernachtung in Toronto. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Eaton Chelsea Hotel

Canadian Trail 2017

3. Tag Ausflug Niagara Falls – VIA Rail

Ein Ganztagesausflug zu den Niagara Fällen steht heute auf dem Programm. Unsere Fahrt nach Niagara Falls bringt uns durch die Obst- und Weingarten der Niagara Halbinsel und durch den historischen Ort Niagara-on-the-Lake. Danach fahren wir an herrlichen Parkanlagen am Ufer des Niagara Flusses entlang und erblicken bald das Naturschauspiel der Wasserfälle. Eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf der Maid of the Mist (mit inbegriffen) bringt uns direkt zum Fuße der Wasserfälle. Am Nachmittag fahren wir wieder zurück nach Toronto, wo Sie nach dem Abendessen in der Union Station in den VIA Rail „The Canadian“ – Zug nach Edmonton einsteigen.

Canadian Trail 2017

4. Tag VIA – Rail

Die Strecke führt uns in Richtung Norden durch die malerische Urlaubsgegend der Muskoka Region, und dann vorbei an Sudbury, der Nickelmetropole der Welt. Übernachtung im Zug The Canadian. Kontinentales Frühstück, Mittag- und Abendessen ist inbegriffen.

Canadian Trail 2017

5. Tag VIA – Rail

Auf unserer Reise nördlich der fünf großen Seen können wir die zerklüftete Landschaft des kanadischen Schildes bewundern, das zu den ältesten Gesteinsformungen Nordamerikas gehört. Diese Region hat zahlreiche Bodenschätze und Walder und ist mit tausenden von Süßwasserseen übersät. Am frühen Abend überqueren wir die Provinzgrenze nach Manitoba, und machen einen kurzen Halt: in der Provinzhauptstadt Winnipeg. Übernachtung im Zug The Canadian. Frühstück, Mittag- und Abendessen ist inbegriffen.

Canadian Trail 2017

6. Tag Edmonton – Banff

Am frühen Morgen haben wir die Prärieebenen von Saskatchewan und Alberta durchquert und steigen in Edmonton in einen Reisebus um. Wir fahren in Richtung Süden nach Banff im gleichnamigen ältesten kanadischen Nationalpark. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung, die Stadt zu erkunden. Übernachtung in Banff. Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Mount Royal oder Banff Aspen Lodge

Canadian Trail 2017

7. Tag Banff National Park

Auf unserer Tour durch die Umgebung von Banff stehen heute „Natur pur“, Sehenswürdigkeiten und Entspannungsmöglichkeiten auf dem Programm. Die Region wurde im Jahre 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark erklärt, um eine natürliche Thermalquelle im Städtchen Banff zu schützen. Ein fakultativer Helikopterrundflug gibt Ihnen die Möglichkeit, die östlichen Bergketten der Rocky Mountains zu sehen. Sie können auch einen fakulativen Natur- und Wildtierbeobachtungsausflug zum Minnewanka See machen mit anschließender Gondelfahrt auf den beeindruckenden Sulphur Berg. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera! Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, durch die Boutiquen und Läden der Banff Avenue zu bummeln oder sich einfach zu entspannen und die schöne Gegend auf sich wirken zu lassen. Übernachtung in Banff. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Mount Royal oder Banff Aspen Lodge

Canadian Trail 2017

8. Tag Banff – Jasper

Der heutige Tag durch die Banff und Jasper Nationalparks ist einer der Höhepunkte Ihrer „Canadian Traif Reise. Kurz nach Banff besichtigen wir den Lake Louise, der einer der meistfotografierten Motive Kanadas ist. Danach fahren wir nordwärts auf der lcefields Panoramastraße durch eine der schönsten Gegenden des nordamerikanischen Kontinents. Anschließend geht es weiter zu dem Columbia Eisfeld, wo wir eine erlebnisreiche Fahrt mit einem Spezialfahrzeug auf den Athabasca Gletscher machen. In der Nähe von Jasper haben Sie die Möglichkeit, eine fakultative Paddelbootfahrt auf dem Athabasca Fluss zu machen. Ein gut ausgebildeter Fremdenführer wird Ihnen von naturgeschichtlichen Ereignissen und den Erlebnissen der ersten Pioniere erzählen, während Sie durch kleine Stromschnellen und das überwiegend ruhige Gewässer gleiten. Übernachtung in Jasper. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Sawridge Inn & Conference Centre

Canadian Trail 2017

9. Tag Jasper – Sun Peaks

Bevor wir Jasper und Umgebung heute Morgen verlassen, können Sie eine fakultative Bootsfahrt auf dem Maligne See zur Spirit Insel machen. Der See ist sehr malerisch und der größte im Park, der seinen Wasserstand auf Grund eines Gletschers immer wieder verändert. Danach fahren wir in westlicher Richtung auf dem Yellowhead Highway in das Kernland von British Columbia. Das ganze Jahr über gibt es hier wunderschöne Landschaften zu sehen. Unsere Fahrt führt uns am Thompson Fluss entlang und durch das Hochland der Shuswap Region. Auf dem Weg nach Sun Peaks können Sie eine fakultative Kanufahrt in einem Voyageur Kanu machen. Während Sie durch das Wasser paddeln, erzählt Ihnen ein Fremdenführer spannende Geschichten über den einstmaligen Pelzhandel. Übernachtung in Sun Peaks. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Sun Peaks Grand Hotel

Canadian Trail 2017

10. Tag Sun Peaks – Whistler

Auf unserer heutigen Reise durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge können wir uns auf dramatische Landschaftsveränderungen gefasst machen: Unsere Fahrt auf der Duffey Lake Straße bietet uns immer wieder ein neues Panorama. Ein fakultativer Rundflug in einem Wasserflugzeug über den Garibaldi Provinzpark gibt Ihnen einen einmaligen Blick auf Vulkanspitzen, Alpenseen und Alpenwiesen. Sie können auch einen fakultativen Helikopterrundflug machen, der Ihnen eine Vogelperspektive von den hiesigen Naturwundern gibt. Sie können ebenfalls einen fakultativen Bergausflug machen, bei dem Sie das Ökosystem auf spannendste Weise entdecken: mit Bergsteigerausrüstung völlig abgesichert hängen Sie sich mit einem Karabiner an gespannte Kabel und überqueren so unbegehbare Strecken. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Übernachtung in Whistler. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Delta Whistler Village Suite

Canadian Trail 2017

11. Tag Whistler – Victoria

Heute fahren wir durch spektakuläre Küstenlandschaft auf dem Sea-to-Sky“ Highway in Richtung Süden nach Horseshoe Bay. Mit einer Fähre überqueren wir die Georgia Meerenge und nehmen darauf den Bus nach Victoria, der Hauptstadt von British Columbia. Unterwegs besichtigen wir das „Quw’utsun‘ Cultural and Conference Centre“ in Duncan, wo wir die Kultur und Traditionen der Cowichan-Indianer etwas näher kennen lernen. Übernachtung in Victoria. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Coast Harbourside Hotel & Marina

Canadian Trail 2017

12. Tag Victoria

Heute besichtigen wir die Stadt Victoria. die auf ihre seefahrende Vergangenheit stolz ist und bis heute noch ihren kolonialen Charakter bewahrt hat. Sie können einen fakultativen Rundflug (in einem Wasserflugzeug) über die Innenstadt von Victoria und über die Meerenge von Juan de Fuca machen, wobei die Olympic Berge in der Ferne zu sehen sind. Sie können auch auf eine fakultative Walbeobachtungstour gehen, und die Wale entweder von einem Zodiac Schnellboot oder einem herkömmlichen Boot aus beobachten. Halten Sie Ausschau nach den berüchtigten Schwertwalen und nach einer Menge anderer Meerestiere. Der restliche Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, die Stadt zu erkunden. Übernachtung in Victoria. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Coast Harbourside Hotel & Marina

Canadian Trail 2017

13. Tag Victoria – Vancouver

Wir verlassen Victoria heute Morgen und fahren in nördlicher Richtung über die Saanich Halbinsel zu den weltberühmten Butchart Blumenanlagen. Wir haben genügend Zeit, durch die farhenprächtigen Blumenanlagen zu spazieren, bevor wir die Fähre durch das liebliche Golfinselgebiet auf unserer Weiterreise nach Vancouver nehmen. Nach Ankunft in Vancouver machen wir eine interessante Stadtrundfahrt, und zu den Glanzlichtern gehören der Stanley Park, die Englische Bucht, die Stadtviertel Gastown und Chinatown, die Capifano Hängebrücke und andere Sehenswürdigkeiten. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Am Abend treffen wir uns bei der Capilano Hängebrücke zu einem gemeinsamen Abschiedsabendessen und werden dort von indianischen Schnitzern empfangen. Übernachtung in Vancouver. Kontinentales Frühstück und Abendessen sind inbegriffen.
Hotel: Sutton Place Hotel Vancouver

Canadian Trail 2017

14. Tag Reiseende

Dies ist der letzte Tag Ihrer Reise. Nach dem Frühstück bleibt Ihnen noch etwas Zeit zum Einkaufen oder für Besichtigungen; dieses hängt von Ihren persönlichen Rückflugplänen ab. Ihre Reiseleitung hat Ihren Rückflug schon für Sie bestätigt und wird Ihnen beim Transport zum Flughafen mit Taxi, Limousine oder Flughafenbus behilflich sein. Wir schlagen vor, dass Sie sich mindestens 2 Stunden im voraus am Flughafen für lnlands- und Auslandsfloge anmelden. Es wäre aber auch ratsam, noch einmal kurz vor Ihrer Abfahrt zum Flughafen durch einen Telefonanruf die genaue Abflugszeit zu bestätigen. Verspätungen sind während der Hochsaison nicht ungewöhnlich.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

im Preis enthaltene Leistungen
– Unterbringung in guten Hotels, Inns und Lodges
– tägl. kontinentales Frühstück, 2x Mittagessen und 4x Abendessen
– Stadtrundfahrt in Toronto mit Besichtigung des 553 m hohen CN Towers
– Tagesausflüge zu den Niagara Fällen und Bootsfahrt auf der legendären „Maid of the Mist“ direkt unter die Fälle
– Rundfahrt Banff, Lake Louise und Umgebung
– Fahrt auf den Columbia Gletscher
– Fahrt mit der Fähre durch die GuIf lslands nach Vancouver Island
– Stadtrundfahrt Victoria
– Besuch der Butchart Gardens
– Stadtrundfahrt Vancouver
– VIA Rau Bahnfahrt Toronto – Edmonton in der gebuchten Wagenklasse
– Mahlzeiten im VIA Rau Zug
– Abschiedsessen bei der Capilano Suspension Bridge
– Fahrt in einem klimatisierten Komfortreisebus mit erfahrener Reiseleitung in Deutsch
– Gepäckträgergebühr für ein Gepäckstück pro Person
– Alle Provinz- und Staatssteuern (abzüglich Unterkunftsnachlass)

nicht im Preis enthaltene Leistungen
– Alle Mahlzeiten außer den oben genannten sowie sämtliche Getränke und persönliche Ausgaben
– Trinkgelder für die Reiseleitung und den Busfahrer
– Flug nach Kanada und Transfers vor und nach der Rundreise

TERMINE 2017

Juni 11
Juli 02, 30
August 27
September 0

VERLÄNGERUNG

am Anfang oder Ende der Reise

Toronto Eaton Chelsea Inn*)
Doppelzimmer ab €uro 64,-
Einzelzimmer ab €uro 142,-
Dreierbelegung ab €uro 55,-
*) kontinentales Frühstück CAD 29,- $ p.P.

Vancouver Sutton Place**)
Doppelzimmer €uro ab 88,-
Einzelzimmer €uro ab 175,-
Dreierbelegung €uro ab 69,-
**) kontinentales Frühstück CAD 26,- p.P.

AUSFLÜGE

Die folgenden fakultativen Ausflüge können bei Ihrem Jonview Tour Director bestellt und gebucht werden. Bargeld, Reiseschecks oder Kreditkarten (Visa, Master Card, American Express) werden akzeptiert.
3. Tag Niagara Helikopter Tour CA$ 136,-
7. Tag Helikopter Rundflug über Banff – Three Sisters Peak CA$ 125,-
7. Tag Helikopter Rundflug über Banff – Mount Assiniboine CA$ 285,-
7. Tag Banff Gondola Ride CA$ 50,-
8. Tag Jasper Raft Tour (Schlauchboot) CA$ 72,-
9. Tag Jasper – Bootsfahrt auf dem Maligne Lake CA$ 68,-
9. Tag Jasper – Sidecar Motorcycle Tours CA$ 136,- (einzeln) CA$ 110,- (doppel)
10. Tag Whistler Rundflug mit dem Wasserflugzeug – Spektakuläre Gletscherwelt CA$ 163,-
10. Tag Whistler Rundflug Mit dem Wasserflugzeug – Ultimate Gletscher Tour CA$ 202,-
12. Tag Victoria Rundflug mit dem Wasserflugzeug CA$ 108,-
12. Tag Victoria Walbeochtungstour CA$ 110,-

Preise

pro Person in Euro

Preise 2017

Liegewagen Schlafwagen
Doppelzimmer 2.482,- 2.932,-
Einzelzimmer 3.183,- 3.632,-
Dreierbelegung 2.310,- 2.759,-

 

 

Go top