Trans Canada by Rail 2017

15 Tage / 14 Nächte

Trans Canada by Rail 2017

Diese Zugreise ermöglicht Ihnen in sehr komfortabler Art und Weise von der interessanten Stadt Toronto nach Vancouver zu reisen und dabei die unterschiedlichsten Landschaften zu genießen. Erkunden Sie das kosmopolitische Toronto bevor Sie an Bord des „VIA Rail Canadian“ steigen und Ihre Reise westwärts durch die See-Regionen von Manitoba und den Getreidefeldern von Saskatchewan fortsetzen. In Alberta unternehmen Sie eine Tour in die Rocky Mountains und besuchen das Columbia Icefield. Auf Ihrem Weg nach Vancouver genießen Sie an Bord des Rocky Mountaineer die Aussicht auf die schönsten Gegenden im Westen Kanadas. Besichtigungstouren durch Toronto und Vancouver sowie Tagsausflüge zu den Niagara Fällen und nach Victoria tragen zu diesem schönen Urlaub mit unvergesslichen Eindrücken bei.

Während Ihrer Reise durchqueren Sie diese fünf Provinzen:
… Ontario
… Manitoba
… Saskatchewan
… Alberta
… und British Columbia

Trans Canada by Rail 2017

1. Tag Ankunft in Toronto

Nach Ankunft auf dem Pearson International Airport, Toronto, erfolgt ein individueller Transfer zum Hotel mit anschließender Entgegennahme Ihres Informationsmaterials. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und lädt zu einem ersten Stadtrundgang ein. Drei Übernachtungen im Hotel Fairmont Royal York (S) oder im Courtyard by Marriott (T) oder Holiday Inn Downtown Centre in Toronto.

Trans Canada by Rail 2017

2. Tag Toronto

Erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten dieser kosmopolitischen Stadt. Sehen Sie unter anderem das Parlamentsgebäude, die City Hall, den Finanz-distrikt, Chinatown und den Hafen mit dem CN Tower, dem höchsten freistehenden Gebäude der Welt. Nutzen Sie den restlichen Tag, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, schlendern Sie durch das große Eaton Einkaufszentrum oder relaxen Sie einfach.

Trans Canada by Rail 2017

3. Tag Niagara Fälle / VIA Rail „THE CANADIAN“

Der heutige Tagesausflug führt Sie, vorbei an fruchtbaren Gebieten der Niagara Peninsula, zum Naturspektakel der Niagara Fälle. Bei einer Boots-fahrt auf der „Maid of the Mist“, einem Boot, das bis dicht unter die Sturzfluten der Fälle fährt, können Sie die tobenden Wassermassen „hautnah“ erleben. Die Reise beinhaltet ein Mittagessen und einen Trip entlang des schönen Niagara Parkway. Im geschichtsträchtigen Niagara-on-the-Lake können Sie die Architektur des 19. Jahrhunderts bewundern, bevor Sie wieder nach Toronto zurückkehren. Nach individueller Ankunft an der Union Station gehen Sie an Bord des VIA Rail`s „The Canadian“ und beginnen Ihre Reise ins westliche Kanada. Die Zugfahrt führt nördlich von Toronto durch die malerische Muskoka Region und vorbei an Sudbury, die für Ihr Nickel- und Kupfervorkommen bekannt ist. Abendessen sowie Übernachtung an Bord des VIA Rails.

Trans Canada by Rail 2017

4./5. Tag VIA Rail „THE CANADIAN“

Fahren Sie nördlich der Great Lakes und sehen das von Felsen geprägte Canadian Shield, das die älteste Felsformationen Nordamerikas besitzt. Diese Gegend ist reich an Mineralien, dicht bewaldeten Flächen und unzähligen Seen. Am frühen Abend erreicht der Zug die Provinz Manitoba und hält für kurze Zeit in Winnipeg, deren Hauptstadt. Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Übernachtung an Bord des VIA Rails.

Trans Canada by Rail 2017

6. Tag VIA Rail / Jasper

Am frühen Morgen durchfahren Sie die Weiten der Prärien in Saskatchewan und Alberta, bis Sie die überwältigende Silhouette der Rocky Mountains erblicken. Genießen Sie die Landschaft wenn der Zug den Jasper National Park erreicht. Übernachtung in der Fairmont Jasper Park Lodge (S),oder in der Lobstick Lodge oder Marmot Lodge (T); Frühstück und Mittagessen inklusive.

Trans Canada by Rail 2017

7. Tag Jasper Nationalpark

Am heutigen Tag können Sie viel entspannen und die Umgebung erkunden. Ein Ausflug zum Maligne Canyon oder zum gleichnamigen See, eine Fahrt mit der Jasper Tramway oder ein Bad in den heißen Quellen von Miette Hot Springs sind zu empfehlen. Übernachtung in Jasper

Trans Canada by Rail 2017

8. Tag Jasper nach Lake Louise

Der heutige Ausflug entlang der Panoramastrasse „Icefields Parkway“ wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Alle paar Meter genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf schneebedeckte Gipfel, schöne Täler und beeindruckende Wasserfälle. Auf dem Columbia Icefield haben Sie die Möglichkeit, den Athabasca Gletscher mit einem „Snocoach“-Spezialfahrzeug zu erkunden. Bei Ankunft in Lake Louise am frühen Nachmittag, steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Das Städtchen, in dem sich Läden, Restaurants und Hotels aneinander reihen wird Ihnen bestimmt gefallen. Übernachtung im Fairmont Chateau Lake Louise (S) oder Mountaineer Lodge (T) in Lake Louise.

Trans Canada by Rail 2017

9./10. Tag Lake Louise nach Banff

Erkunden Sie auf einer morgendlichen Besichtigungstour Lake Louise und weiter das schöne Banff und seine ursprüngliche Umgebung. Sehen Sie einige Attraktionen des Banff National Parks unter anderem Hoodoos, von jahrzehnte-langer Erosion seltsam geformte Steinformationen und den Surprise Corner and Tunnel Mountain Drive, von dem man einen schönen Ausblick auf das Bow River Tal hat. Zwei Übernachtungen im berühmten Fairmont Banff Springs Hotel (S), Rimrock Resort Hotel (S), im Banff International Hotel oder Banff Ptarmigon Inn (T).

Trans Canada by Rail 2017

11. Tag Rocky Mountaineer

Am heutigen Tag beginnt die spektakuläre Reise mit dem Rocky Mountaineer westwärts zur Pacific Küste. Die Fahrt bietet Ihnen einzigartige Ausblicke auf Westkanada. Die Route verläuft durch den Kicking Horse Pass, steigt dann auf in die Selkirk Mountains und folgt dem Rogers Pass. Am späten Nachmittag im Ranchland von British Columbia angekommen übernachten Sie im Thompson Hotel (S+T). Frühstück und Mittagessen in Kamloops eingeschlossen.

Trans Canada by Rail 2017

12. Tag Kamloops nach Vancouver

Heute setzen Sie Ihre Weiterfahrt in Richtung Vancouver fort. Die Reise führt Sie durch „Cowboy Country“ von British Columbia und entlang der mächtigen Thompson und Fraser River. Heraus-ragende Berggipfel und vom Wind durchwehte Hügel bestimmen den Horizont beim Durchqueren des Landesinneren und gehen schließlich in die Coastal Mountains über, die die Stadt Vancouver umgeben. Bei Ankunft erfolgt ein individueller Transfer zum Hotel mit drei Übernachtungen im Fairmont Hotel Vancouver (S) oder im Century Plaza oder im Sandman City Centre (T) in Vancouver.

Trans Canada by Rail 2017

13. Tag Vancouver

Auf einer morgendlichen Besichtigungstour können Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt auf sich wirken lassen. Sehen Sie unter anderem Gastown, den ältesten Stadtteil Vancouvers, die nahegelegene Chinatown, den Stanley Park, die English Bay und vieles mehr. Genießen Sie die restliche Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Trans Canada by Rail 2017

14. Tag Victoria

Der Tagesausflug nach Victoria beginnt mit einer Fahrt durch die schönen Gulf Islands und beinhaltet einen Besuch des liebevoll gestalteten Butchart Gardens. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt nach Victoria mit einer Stadtbesichtigung, die viele Attraktionen für Sie bereit hält. Sehen Sie die Universität von Victoria, den Beacon Hill Park, das Royal British Columbia Museum, den Thunderbird Park sowie die Parlamentsgebäude. Am frühen Abend erreichen Sie wieder Vancouver.

Trans Canada by Rail 2017

15. Tag Abreise

Genießen Sie die restliche Urlaubszeit bei einem Einkaufsbummel, bevor Sie sich individuell zum Flughafen begeben, um den Rückflug anzutreten.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

im Preis enthaltene Leistungen
– 14 Übernachtungen, davon 3 Nächte an Bord des VIA Rails „The Canadian“
– Tagesausflug zu den Niagara Fällen, inklusive Mahlzeit und einer „Maid of the Mist“- Bootsfahrt (Mitte Mai – Oktober)
– Zugticket für VIA Rail´s „The Canadian“ von Toronto / Jasper – Liegewagen
– Transfer in Jasper von/zum Zug zum Hotel (nur Jasper Park Lodge)
-Stadtrundfahrt Toronto/Niagara Fälle
– Tagesfahrt entlang des Icefield Parkways nach Lake Louise (Ice Explorer Ride inklusive)
– Transfer mit Linienbus von Lake Louise nach Banff
– 3-stündige Besichtigungstour in Banff (englischsprachig)
– Banff / Kamloops / Vancouver Zugfahrt mit dem Rocky Mountaineer
– Transfer von/zur Bahnstation in Kamloops
– Stadtrundfahrt in Vancouver ( Hop-Off) )
– Tagesausflug nach Victoria, inklusive Besuch des Butchart Gardens
– drei Frühstück, drei Mittagessen und zwei Abendessen an Bord des VIA Rail
– zwei Frühstück und zwei Mittagessen an Bord des Rocky Mountaineer
– Steuern und Gebühren (abzüglich Tour Paket Nachlass)

nicht im Preis enthaltene Leistungen
– Flug nach Kanada
– Transfer vom und zum Flughafen
– Transfer Bahnstationen Toronto, Jasper, Banff und Vancouver
– Eintrittsgelder für Nationalparks
– Mahlzeiten soweit nicht aufgeführt, Getränke sowie
– sämtliche persönliche Ausgaben
– sonstiges

Zuschlag für Schlafwagen VIA Rail :

Goldleaf Service und Silverleaf Service:
Für die Passagiere, die im Rocky Mountaineer einen luxuriösen Service wünschen, gibt es den besonderen Silver- und Goldleaf Service:
Goldleaf Service:
In einem Glaskuppelwagen werden Gourmetspeisen am Platz und unvergessliche Ausblicke auf die majestätische Bergwelt angeboten.
Der Preis für den Goldleaf Service ist für Erwachsene und Kinder auf Anfrage
Silverleaf Service:
Der Silverleaf Service bietet vergrößerte Fenster, die eine Teilkuppel bilden, und Mahlzeiten am Platz.
Der Preis für diesen Service ist für Erwachsenen und Kinder auf Anfrage

Stornobedingungen:
– bis 60 Tage vor Ankunft: pro Person 10%
– 59 bis 4 Tage vor Ankunft: 50 % des Reisepreises
– 3 Tage oder weniger: 100 % des Reisepreises
– Terminänderungen 60 Tage oder weniger vor Abreise und Namensänderungen (allgemein) entsprechen einer Streichung

Go top