Western Journey 2017

8 Tage / 7 Nächte

Western Journey 2017

8 Tage / 7 Nächte

Unberührte Natur, spektakuläre Schönheit und aufregende Städte begleiten Sie auf dieser Reise. Die Rocky Mountains mit den berühmten Nationalparks Banff und Jasper hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Sie werden die wilden Pfade der Fellhändler, Goldsucher, Cowboys und der berittenen Polizisten, der „Royal Mountain Police“, kennenlernen. Halten Sie Ausschau nach Hirschen, Bergziegen, Bären und Walen. Die Naturwunder von Kanadas Westen werden für Sie unvergesslich sein!

Western Journey 2017

1. Tag Calgary

Willkommen in Calgary, Kanada. Sie sind in Ihrem Hotel angekommen und Ihre Reiseleitung ist Ihnen vorgestellt worden. Ihre Reiseleitung hat Ihnen diese Informationsunterlagen überreicht und Ihnen Einzelheiten über den täglichen Reiseverlauf gegeben, wie z.B. Wecken, Frühstück, Abfahrtszeiten, Besichtigungen. Im Namen Ihrer Reiseleitung, Ihrer Reiseagentur und Jonview Canada wünschen wir Ihnen eine angenehme Reise. Nachdem Sie diese Informationsunterlagen erhalten haben, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Bitte lassen Sie Ihrer Reiseleitung eine Kopie Ihres Reisegutscheins zukommen. Bitte nehmen Sie sich auch die Zeit, Ihre Namensschilder an Ihren Gepäckstücken zu befestigen. An manchen Abfahrts-tagen werden mehrere Busse eingesetzt, und Ihr Reiseleiter wird Sie dem richtigen Bus zuweisen. In den nächsten paar Tagen lernen Sie die anderen Reisegäste kennen, die aus Ihrem Heimatland und wahrscheinlich auch aus anderen Teilen der Welt angereist sind. Wir sind uns sicher, dass Sie dieses kanadische Erlebnis genießen werden, und dass es durch die gemeinsame Erfahrung mit Ihrer Gruppe internationaler Mitreisender umso bedeutungsvoller wird. Es folgt ein allgemeines Verzeichnis dessen, was Sie von Tag zu Tag unternehmen werden. Ihre Reiseleitung wird Ihnen noch genauere Information geben.
Hotel: Sandman Calgary City Centre

Western Journey 2017

2. Tag Calgary – Banff / Canmore

Wir beginnen den heutigen Tag mit einem gemeinsamen Frühstück, und machen dann eine Besichtigungstour von Calgary, wobei wir den Calgary Turm, das Fort Calgary und die Wolkenkratzer des Finanzbezirks sehen. Anschließend fahren wir westlich durch das Vorgebirge der Rocky Mountains in Richtung Banff. Kurz nachdem wir Calgary aus den Augen verloren haben, erscheinen die majestätischen, kanadischen Rocky Mountains am Horizont. Die Landschaft der gesamten Gegend ist mit ihren schneebedeckten Gipfeln, und blaugrün schillernden Gebirgsseen und Gletschern sehr beeindruckend. Banff wurde 1885 zu Kanadas erstem Nationalpark, um dort die Thermalquellen zu schützen. Auf unserer Fahrt sehen wir unter anderem das berühmte Banff Springs Hotel, den Tunnel Berg und die Bow Wasserfälle. Übernachtung in Canmore. Full Canadian Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Coast Canmore Hotel & Conference Centre

Western Journey 2017

3. Tag Banff National Park

Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, Banff zu erkunden und durch die vielen Boutiquen und Spezialitätengeschäfte auf der Banff Avenue zu bummeln. Sie können einen fakultativen Ganztages-ausflug zum Columbia Eisfeld machen, wobei zuerst an dem berühmten Lake Louise halt gemacht wird, der als Juwel der Rockies bezeichnet wird und eins der meist fotografierten Motive Kanadas ist. Dann geht es weiter auf der wunderschönen Panoramastraße Icefields Parkway, wo sich bei jeder Kurve neue, atemberaubende Blicke auf dramatische Gebirgszüge, Gletscher, blaugrüne Seen und Flüsse bieten. Beim Columbia Eisfeld fahren wir mit einem Spezialbus auf die riesige Eisoberfläche des Athabasca Gletschers. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Banff. Übernachtung in Canmore. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Hotel: Coast Canmore Hotel & Conference Centre

Western Journey 2017

4. Tag Canmore – Kamloops

Heute fahren wir auf der bekannten Trans-Canada Schnellstraße, die bereits um die Mitte des letzten Jahrhunderts von Eisenbahningenieuren und Pelzhändlern angelegt wurde. Bevor wir über den Rogers Pass zum Glacier Nationalpark kommen, geht es von den Rockies über den Kicking Horse Pass zum Columbia Flusstal. Von der Straße aus sehen wir riesige Eisfelder, tiefe Schluchten, tiefe Wälder und glasklare Flüsse. Danach geht es weiter über die Monashee und Selkirk Bergketten, und wir gelangen alsbald in die Stadt Kamloops. Übernachtung in Kamloops. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Ramada Inn Kamloops

Western Journey 2017

5. Tag Kamloops – Whistler

Auf unserer heutigen Fahrt durch das Ranchland in Richtung Küstengebirge können Sie sich auf dramatische Landschaftsveränderungen gefasst machen. Ein fakultativer Rundflug in einem Wasserflugzeug über den Garibaldi Provinzpark gibt Ihnen einen einmaligen Blick auf Vulkanspitzen, Alpenseen und Alpenwiesen. Sie können auch einen fakultativen Helikopterrundflug machen, der Ihnen eine Vogelperspektive von den hiesigen Naturwundern gibt. Sie können ebenfalls einen fakultativen Bergausflug machen, bei dem Sie das Ökosystem auf spannendste Weise entdecken: mit Bergsteigerausrüstung völlig abgesichert hängen Sie sich mit einem Karabiner an gespannte Kabel und überqueren so unbegehbare Strecken. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Übernachtung in Whistler. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Whistler Peak Lodge oder Aava Hotel

Western Journey 2017

6. Tag Whistler – Vancouver

Heute fahren wir in Richtung Süden auf dem „Sea-to-Sky Highway“ durch spektakuläre Küstenlandschaften mit schroffen Fjorden und vergletscherten Bergspitzen. Wir verlassen die Berglandschaften und erkunden Vancouver auf einer Stadtrundfahrt. Auf unserer Tour sehen wir den Stanley Park, Prospect Point, die Englische Bucht, die Stadtviertel Gastown und Chinatown und vieles mehr. Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung, diese wunderbare Küstenstadt zu erkunden. Übernachtung in Vancouver. Kontinentales Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Sandman Hotel Vancouver City Centre

Western Journey 2017

7. Tag Vancouver

Mit dem pazifischen Ozean und dem Küstengebirge im Hintergrund können Sie einen entspannten Tag in Vancouver verbringen. Sie können auf der Robson Straße spazieren gehen, durch den Markt auf der Granville Insel bummeln, oder durch den Stanley Park wandern. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, können Sie mit einer Gondel auf den Grouse Berg fahren. Sie können auch einen fakultativen Ganztagesausflug in die charmante Provinzhauptstadt Victoria machen. Die Einwohner von Victoria sind auf die seefahrende Vergangenheit ihrer Stadt sehr stolz, und Victoria hat bis heute noch ihren kolonialen Charakter bewahrt. An der Südspitze von Vancouver Island fahren wir mit der Fähre durch die malerische Inselwelt der Georgia Wasserstraße. Mit inbegriffen ist ein Besuch bei den bekannten Butchart Gartenanlagen, die sich in einem ehemaligen Steinbruch befinden und eine überwältigende Auswahl von Flora aus der ganzen Welt haben. Übernachtung in Vancouver. Full Canadian Frühstück ist inbegriffen.
Hotel: Sandman Hotel Vancouver City Centre

Western Journey 2017

8. Tag Reiseende

Dies ist der letzte Tag Ihrer gebuchten Reise. Nach einem ausgiebigen Frühstück bleibt Ihnen noch etwas Zeit zum Einkaufen oder für Besichtigungen; dieses hängt von Ihren persönlichen Rückflugplänen ab. Ihre Reiseleitung hat Ihren Rückflug schon für Sie bestätigt und wird Ihnen beim Transport zum Flughafen mit Taxi, Limousine oder Flughafenbus behilflich sein. Wir schlagen vor, dass Sie sich mindestens zwei Stunden im voraus am Flughafen für Inlands- und internationale Flüge anmelden. Es wäre aber auch ratsam, noch einmal kurz vor Ihrer Abfahrt zum Flughafen durch einen Telefonanruf die genaue Abflugszeit zu bestätigen. Verspätungen sind während der Hochsaison nicht ungewöhnlich.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

im Preis enthaltene Leistungen
– Unterbringung in Touristenklassehotels mit Bad/Dusche und WC
– 7x Frühstück
– Stadtrundfahrt Calgary
– Rundfahrt Banff
– Stadtrundfahrt Vancouver
– Fahrt in einem klimatisierten Komfortreisebus mit erfahrener Reiseleitung
– Gepäckträgergebühr für ein Gepäckstück pro Person
– Alle Provinz- und Staatssteuern (abzüglich Unterkunftsnachlass)

nicht im Preis enthaltene Leistungen
– Alle Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben
– Trinkgelder für die Reiseleitung und den Busfahrer
– Flug nach Kanada und Transfer vor und nach der Rundreise

TERMINE 2017

samstags:
Mai 13, 20*
Juni 03*, 10, 17*, 24
Juli 15*, 22, 29*
August 05, 12*, 19, 26
September 02*, 09*, 16*, 23

*Zusätliche Abfahrten auch in englischer Sprache möglich.

AUSFLÜGE

Die folgenden fakultativen Ausflüge können bei Ihrem Jonview Tour Director bestellt und gebucht werden. Bargeld, Reiseschecks oder Kreditkarten (Visa, Master Card, American Express) werden akzeptiert.

3. Tag Banff – Fahrt auf den Columbia Gletscher Euro 119,-
3. Tag Banff Hubschrauber Rundflug Three Sisters Peak Euro 98,-
5. Tag Whistler Rundflug mit dem Wasserflugzeug- Spektakuläre Gletscherwelt Euro 127,-
5. Tag Whistler Rundflug mit dem Wasserflugzeug- Gletscher Tour Euro 158,-
7. Tag Vancouver – Ausflug nach Victoria inkl. Fährüberfahrt Und Besuch der Butchart Gardens Euro 182,-

VERLÄNGERUNG

Verlängerungstage am Anfang oder Ende der Reise:

Sandmann Hotel Calgary Downtown *)

Doppelzimmer €uro ab 55,-
Einzelzimmer €uro ab 109,-
Dreierbelegung 1) €uro ab 40,-

Frühstück CAD 17,- p.P.

Sandmann Hotel Vancouver Downtown **)

Doppelzimmer €uro ab 59,-
Einzelzimmer €uro ab 117,-
Dreierbelegung 1) €uro ab 42,-

Frühstücksbufett CAD 17,- p.P.

*) Preise für Mai. Jun – Jul höhere Preise
**) Preise für Mai – Jun. Jul – Mitte Sep höhere Preise
1) Dreierbelegung im Zweibettzimmer

PREISE

Preis pro Person in Euro

Preise 2017

Doppelzimmer 753,-
Einzelzimmer 1.174,-
Dreierbelegung 1) 650,-

 

Go top